Diskreter und schneller Versand mit DHL
+49 (8231)9574800 Mo-Fr. 09 - 16Uhr
Einfaches Shopping mit Kauf auf Rechnung
ab 30,- EURO KOSTENLOSER VERSAND **

Aktuelles zu unserem Versand

Stand: 22.05.2020, 8:00 Uhr

✓ Wir verschicken wie gewohnt jeden Werktag von Montag bis Freitag.
✓ Wir sind jederzeit per E-Mail (info@agfashion.de), über unser Kontaktformular und über unsere Festnetzrufnummer 08231/9574800 erreichbar.
✓ Es kommt derzeit zu keinen Lieferverzögerungen.
✓ Eine Übertragung des COVID-19 Virus über Ware und Pakete ist ausgeschlossen.

Die aktuelle Entwicklung bezüglich des Corona-Virus (COVID-19) sorgt in Deutschland und auf der ganzen Welt für Verunsicherung. Wir haben Eure Fragen diesbezüglich gesammelt und möchten Euch über die Lage bei uns informieren.

Kommt es durch COVID-19 zu Lieferverzögerungen bei meiner Bestellung?

Nein. Unsere Produktion und unser Versand sind nicht beeinträchtigt.

Ich möchte Ware retournieren. Was muss ich beachten?

Niemand muss wegen einer Retoure das Haus verlassen und unnötig in der Post anstehen. Deshalb haben Retouren bei uns derzeit keine Priorität. Diese können entweder später an uns verschickt werden oder auf Wunsch mit einem QR-Code auch dem DHL-Fahrer übergeben werden. Bitte setze dich mit uns in Verbindung - wir finden immer eine schnelle und unkomplizierte Lösung.

Nach meiner Versandbestätigung habe ich leider immer noch nicht meine Bestellung erhalten. Was kann ich tun?

Du erhältst automatisch nach deiner Bestellung eine Versandbenachrichtigung und Sendungsnummer von DHL. Für Fragen stehen wir jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Falls das Paket nicht zugestellt werden kann, geht es in der Regel zurück an uns. Unabhängig von der aktuellen Lage können bei uns alle Kunden 30 Tage nach Bestellung vom Kauf zurücktreten - ohne Angaben von Gründen.

Was passiert, wenn DHL mein Paket nicht zustellen kann, z.B. weil bestimmte Regionen abgeriegelt werden?

In diesem Fall entstehen für Dich selbstverständlich keinerlei Kosten. Wir bitten Dich jedoch, Dich mit uns in Verbindung zu setzen.

Besteht die Gefahr, sich über die Produkte das Virus einzufangen oder sich anzustecken?

Nein - Es gibt derzeit keine Fälle, bei denen nachgewiesen ist, dass sich Menschen durch den Kontakt mit Waren infiziert haben. Auf Grundlage der Erkenntnisse und Einschätzung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) können wir nach derzeitigem Wissensstand sagen: “Eine Infektion mit COVID-19 über Oberflächen, die nicht zur direkten Umgebung eines symptomatischen Patienten gehören, wie z.B. importierte Waren, Postsendungen oder Gepäck, ist daher unwahrscheinlich”.

Quelle: BfR stand 17.03.20

Versendet ihr trotz Grenzschließung weiterhin nach Österreich?

Es gibt vorerst keine Einschränkungen für den Warenverkehr, daher kommt es zu keiner Beeinträchtigung beim Versand.

Zuletzt angesehen